Der Große Dinggang

Die Katastrophen Kultur e.V. setzt einen Preis für Komische Lyrik ins Werk.

Der Wettbewerb richtet sich an alle deutschsprachigen AutorInnen und teilt sich auf in einen Jurypreis und einen Publikumspreis. Beide Preise werden bei einer öffentlichen Wettbewerbs-Lesung vergeben und gefeiert.

Jurypreis DER GROssE DINGGANG: 1.000,00 EUR

Publikumspreis der kleinen dinggang: 300,00 EUR

Der Wettbewerb erfolgt im anonymisierten Verfahren, die Qualität der eingereichten Texte ist preisentscheidend. Die Jury besteht aus anerkannten ExpertInnen im Feld der literarischen Komik:

Corinna Stegemann
Autorin und frühere taz-Wahrheit-Redakteurin

Thomas Gsella
Autor und früherer Titanic-Chefredakteur

Christian Maintz
Autor, Herausgeber und Dozent

Peter P. Neuhaus
Autor und Theatermacher

Bewerbungsfrist bis 24. Februar 2017 (Poststempel)
Mehr Informationen unter www.dergrossedinggang.de

Der Große Dinggang – Die öffentliche Jurysitzung
12. Mai 2017 um 20.30 Uhr

Der Große Dinggang – Die Entscheidung
13. Mai 2017 um 20.30 Uhr

 

 

Gefördert von: