Der 8. Mendener PresseKlüb* Fly me to the moon!

Samstag, 29. Juni 2019, 20.30 Uhr Eintritt 12,– EUR/5,– EUR

Pünktlich zum fünfzigjährigen Jubiläum der ersten Mondlandung stellt der MENDENER PRESSEKLÜB mal wieder die richtigen Fragen:

Hat es die Mondlandung wirklich gegeben?
Erinnern die Bilder vom Mond nicht eher an diverse Mendener Baustellen?
Plant der Bürgermeister ein neues Mendener Weltraumprogramm?
Wen will er zum Mond schießen?
Und was hat die Rückseite des Mondes mit Lendringsen zu tun?

Die Antworten auf diese Fragen und noch viele mehr gibt der 8. MENDENER PRESSE­KLÜB am Samstag, den 29. Juni, um 20.30 Uhr.

„That‘s one small PresseKlüb for Menden,
one giant PresseKlüb for mankind.“

Unter der Moderation von Stefan Neuhaus werden die Journalist*innen Janine  Bauer (ECHT-ECHO), Peter P. Neuhaus (freier Mitarbeiter TAZ), Ansgar Schwarzkopf (YPS – Magazin für Gescheite) und Wolfgang Weist (LÜGENLAND) erneut die besten Meldungen der heimischen Presse der letzten Monate diskutieren. Und auch die Auslandskorrespondent*innen aus Moskau, Paris, Washington und dem Vatikan sind wieder dabei und werden den aktuellen Zustand Mendens aus internationaler Sicht, ach was – aus Sicht des gesamten Universums samt Mond bewerten.

Also, Fernseher aus, Chipstüte schließen, Grillen einstellen, Arsch hoch! Und auf zum PRESSEKLÜB, der so lange ümbenannt sein wird, bis nach Deniz Yücel auch alle anderen inhaftierten Journalist*innen in der Türkei und weltweit wieder auf freiem Fuß sind. www.reporter-ohne-grenzen.de

#journalismisnotacrime#FreeThemAll, aber zack-zack!

Der 8. Mendener PresseKlüb*
Samstag, 29. Juni 2019, 20.30 Uhr · Eintritt 12,– EUR/5,– EUR

Eintrittskarten online bei ProTicket

... zurück