30.10.2023

Band „Schmerzfrei rockt“ kann krankheitsbedingt nicht auftreten

Leider müssen wir euch darüber informieren, dass die Band „Schmerzfrei rockt“ morgen Abend krankheitsbedingt nicht auftreten kann. Wir wünschen gute Besserung!
Die Vorstellung inkl. Halloweenparty findet aber weiterhin statt! (Halloweenparty jetzt Eintritt frei!) Als Alternative zur Band treten jetzt zwei DJs auf, welche nach dem Theaterstück feinste Musik auflegen werden.
Der Aufritt von Schmerzfrei rockt ist damit aber nicht abgesagt, sondern nur verschoben. Über den Ersatztermin des Auftritts wird noch einmal gesondert informiert.

Für Gäste mit einem 25 € Ticket (Theatervorstellung inkl. Halloweenparty) bzw. mit einem 13 € Ticket (nur Halloweenparty) gibt es an der Abendkasse Gutscheine über den Wert der Halloweenparty.

Alle anderen Eckdaten der Vorstellung morgen Abend bleiben bestehen:
Erst die letzte Vorstellung, also die Dernière 😉, von „Der Teufel lädt ein – Back 2 Hell“, dann Halloweenparty.

  • Einlass: 17.30 Uhr
  • Beginn: 18.30 Uhr
  • Ticketpreis weiterhin 25€ (Gutschein wird dann an der Abendkasse ausgegeben)
  • Einlass für die Halloweenparty ca. 20.30 Uhr
  • Ticketpreis nur für die Party: Jetzt neu 0 €

 


27.7.2023

So siehts aus: Unser Programm für das 2. Halbjahr 2023

40 Jahre SCARAMOUCHE, Erwin Grosche, Der Teufel lädt ein - Back 2 hell, Ulan & Bator, TAPE, Ölspur & Divided Soul - Live Musik, Der Zauberer von Oz, Snowman und Weihnachtsmatinee

Alle weiteren Infos auf unserer Programmseite.

Zum Programm

 


11.6.2023

Das wars: Wir gehen in die Sommerpause.

Am 2.9.23 um 15 Uhr geht es weiter: 40 Jahre SCARAMOUCHE. Ein musikalisches-kulturelles Open-Air auf dem Parkplatz des Hallenbads.

Kinderprogramm. Auftritte und Live-Musik: Fernseh-Bauer Klemens Schulte-Vierkötter, The Baff, Janine Bauer, Never too late, Congregati, The Ozards of Wiz und als Headliner Schmerzfrei.

Eintritt frei.

 


Tickets


28.5.2022

Philip Saß gewinnt den "Großen Dinggang" 2022

Philip Saß aus Dänischhagen gewann den "Großen Dinggang" 2022, Marco Tschirpke konnte den Publikumspreis "der kleine Dinggang" mit nach Hause nehmen. Die Jury bestand aus Thomas Gsella, Corinna Stegemann, Christian Maintz und Peter P. Neuhaus.

Robert Koall gewann den erstmals ausgelobten Zimtfragment«-Sonderpreis der Arno Schmidt Stiftung für das beste komische Lebensmittelgedicht. Diese Entscheidung wurde von der Zimtfragment«-Sonderpreis-Jury bestehend aus Susanne Fischer und Vincent Klink gefällt. Susanne Fischer hielt auch die Laudatio im Scaramouche.


Tickets

Unsere Eintrittskarten sind in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen erhältlich, in Menden unter anderem bei der Buchhandlung Daub und bei Tabak Semer.

Tickets könnt ihr auch online bestellen www.ticket-regional.de/katastrophen-kultur, an allen Vorverkaufsstellen sowie über die telefonische Hotline 0651/97 90 777.

Für ermäßigte Karten ist an der Abendkasse ein Nachweis erforderlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Spendenkonto

Bodo Schultes Hilfsangebot für geflüchtete PuppenspielerInnen und ihre Familien.

Bitte gebt bei einer Spende unbedingt das Stichwort: „Spende für ukrainische Puppenspieler“ an! 

Katastrophen Kultur e.V.
Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden
DE37 4455 1210 0001 4086 73
WELADED1HEM